Timo Korinth

2 Meter, 2 Mark

Erstes Codeplay Treffen in Dortmund

| 0 comments

Letzten Donnerstag fand unser erstes offizielles Codeplay Treffen in Dortmund statt. Zusammen mit Tokee und einigen anderen interessierten Entwicklern haben wir in der Ständigen Vertretung in Dortmund über technologieunabhängige Themen rund um Softwareentwicklung gesprochen. Der Arbeitstitel dieses Treffen ist “Codeplay”, doch muss es nicht zwangsläufig um Coding-Themen gehen. Die Idee hinter Codeplay ist relativ einfach: Es soll ein Forum für den Austausch von Entwickler-Themen werden, ohne eine konkrete Technologie vorzugeben.

Die Idee dazu geisterte schon seit ein paar Monaten in unseren Köpfen herum: Fast alle Entwickler User-Groups die ich kenne, handeln von eine konkrete Technologie oder einem speziellen Themengebiet. Doch gerade den Blick über den Tellerrand hinaus finde ich interessant. Wenn ich mit Tokee (leidenschaftlicher Entwickler im Java Umfeld) Abends bei einem Bier zusammensitze, dann sind es gerade die Java- oder die technologieunabhängigen Themen (bzw. .NET Themen), die das Gespräch interessant machen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, eine Art User-Group für alle interessierten Entwickler, die auch gerne über den Technologie-Tellerrand hinaus blicken wollen, ins Leben zu rufen. Um dieses Konzept auszuprobieren, haben wir uns in einem kleinen Rahmen am Donnerstag getroffen und erste Diskussionen geführt (z.B. über JavaFX, Qualitätssicherung bei der Control Entwicklung oder Coding Guidelines). Das hat tatsächlich schon viel Spass gemacht und uns darin bestärkt, diese Idee weiter zu verfolgen. Auch wenn wir die Runde erst mal nicht massiv vergrößern wollen, kann sich natürlich jeder Interessierte gerne bei mir melden. Der zweite Termin ist auch schon für nächsten Monat angesetzt ;-)

Zum Abschluss hier mal ein paar Eindrücke:

Leave a Reply